Kaminbrand in Merkstein

Herzogenrath. Rodas Wehr wurde Sonntagmittag gegen 12.45 Uhr ein Kaminbrand aus einem Haus an der Eintrachtstraße in Merkstein gemeldet.

Vor Ort wurde an einem Einfamilienhaus ein stark rauchender Kamin festgestellt. Die Drehleiter wurde in Stellung gebracht und über deren Korb der Kamin durch einen Atemschutztrupp gereinigt. Zur Kontrolle wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt.

Der zuständige Bezirksschornsteinfegermeister wurde ebenfalls alarmiert und kam zur Einsatzstelle.

Die Polizei war vor Ort. Nach einer guten Stunde war der Einsatz beendet und die 24 Einsatzkräfte der Hauptwache und des Löschzuges Merkstein konnten wieder einrücken.

Die Einsatzleitung hatte Hauptbrandmeister Tino Zschoche.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.