Jahreshauptversammlung 2019 der Freiwilligen Feuerwehr Herzogenrath

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – alles Aufgaben, die die Feuerwehr Herzogenrath im Jahr 2018 erfolgreich erfüllte. Achim Schwark, Leiter der Feuerwehr Herzogenrath, dankte allen Wehrmitgliedern für ihren unermüdlichen Einsatz im Berichtsjahr 2018. Die Zunahme der wetterbedingten Einsätze stellte Rodas Wehr auch im letzten Jahr vor große Herausforderungen. Achim Schwark erinnerte hier an das Hochwasser entlang der Wurm am 30.04.2018. Nach unwetterartigen Starkregenfällen war die Wurm innerhalb kürzester Zeit über die Ufer getreten und hatte die angrenzenden Straßen und Keller großflächig überflutet.

Erfreut konnte Achim Schwark mitteilen, dass sich der Mitgliederbestand in der Einsatzabteilung der Wehr gegenüber 2017 um 11 auf 223 aktive Wehrangehörige gesteigert hat. Auch konnte man im letzten Jahr bei allen drei Löschzügen Abteilungen der Kinderfeuerwehr gründen.

Ebenfalls konnte eine Steigerung der Einsatzzahlen verzeichnet werden. Lagen diese 2017 noch bei 627 Einsätzen mussten 2018 690 Einsätze bewältigt werden.

Bürgermeister Christoph von den Driesch zollte den Angehörigen der Wehr größten Respekt für ihr Engagement. Aufgrund der Ereignisse an der Wurm sei man auch in der Verwaltung auf die zukünftigen Probleme aufmerksam geworden, so dass nunmehr u.a. ein modernes Hochwasserschutzkonzept für die Wurm entwickelt werde, damit sich die Ereignisse wie am 30.04.2018 nach Möglichkeit nicht wiederholen können.

Grußworte für den Kreisfeuerwehrverband Aachen e. V. überbrachte der stellvertretende Kreisbrandmeister Jürgen Förster. Er stellte fest, dass die Herzogenrather Wehr über einen guten Ausbildungs- und Ausrüstungsstand verfüge. Sie sei immer zur Stelle gewesen, wenn ihr Einsatz erforderlich war.

Jürgen Förster zeichnete folgende Wehrangehörige für ihre langjährige aktive Zugehörigkeit zur Feuerwehr mit der Ehrennadel des Feuerwehrverbandes Kreis Aachen e. V. aus:

Silberne Ehrennadel des Verbandes:

  • Michael Schaffrath
  • Daniel Lichotka
  • Mario Lohe
  • Torsten Kaever

Goldene Ehrennadel des Verbandes:

  • Giordano Soma

Achim Schwark beförderte Stefan Mertens und Markus Quadflieg zu Brandinspektoren und ernannte Alexander Riege zum Leiter der Kinderfeuerwehr.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung konnte der neue Abrollbehälter “Verpflegung” der Betriebsfeuerwehr Robertz besichtigt werden, den zukünftig die Feuerwehr Herzogenrath mit nutzen kann.