PKW brennt in Reihengarage

Herzogenrath. In der Nacht von Sonntag auf Montag musste Rodas Wehr gegen 00.10 Uhr zu einem Garagenbrand nach Straß ausrücken.

In einem Hinterhof eines Hauses an der Voccartstraße befanden sich 6 Garagen, wobei aus einer Garage dichter schwarzer Rauch drang. Personen waren keine in Gefahr.

Das Tor der betroffenen Garage wurde durch einen Trupp der Feuerwehr unter Atemschutz geöffnet. Der in der Garage abgestellte PKW brannte.

Zur Brandbekämpfung setzte die Wehr zunächst ein C-Rohr und später ein Schaumrohr ein. Mittels Seilwinde wurde das brennende Fahrzeug aus der Garage gezogen.

Aufgrund der starken Hitzeentwicklung öffnete die Rettungskräfte zudem auch die Tore der anderen Garagen und hielten Nachschau. Entsprechende Kühlmaßnahmen wurden durchgeführt. Die Garagen und ein unmittelbar angrenzendes Wohngebäude wurden mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Seitens der Feuerwehr waren die hauptamtliche Wache und die Löschzuge Herzogenrath und Kohlscheid mit 36 Kräften im Einsatz. Gegen 02.20 Uhr war der Einsatz beendet.

Die Polizei war vor Ort.

Über Schadenhöhe und -ursache können keine Angaben gemacht werden.

Fotos: Feuerwehr Herzogenrath

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.