Merkstein: Brand in Kellersauna

Herzogenrath. Samstagnachmittag wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herzogenrath kurz nach 15.00 Uhr der Brand einer Sauna in einem Keller eines Hauses in der Gartenstraße in Merkstein gemeldet.

Es handelte sich um einen ausgedehnten Brand in einem mit einer Sauna ausgestatteten Kellerraum eines 1½-geschossigen Wohnhauses. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr hatten sich alle Hausbewohner ins Freie retten können. Zwei Bewohner mussten vor Ort durch den Rettungsdienst betreut werden. Weitere Maßnahmen waren glücklicherweise nicht erforderlich.

Zur Brandbekämpfung wurden 2 C-Rohre unter Atemschutz im Innenangriff eingesetzt. Umfangreiche Nachlöscharbeiten wurden von einem weiteren Trupp unter Atemschutz durchgeführt. Das Wohnhaus wurde anschließend mit einem Hochleistungslüfter belüftet.

Seitens der Feuerwehr Herzogenrath waren die hauptamtliche Wache und der Löschzug Merkstein mit insgesamt 31 Kräften im Einsatz. Erst gegen 18.20 Uhr war der Einsatz beendet.

Die Polizei war vor Ort.

Über Schadenhöhe und -ursache können keine Angaben gemacht werden.

Foto: Feuerwehr Herzogenrath

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.