Verkehrsunfall auf der L 47 in Merkstein

Mittwochabend ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW auf der L47, in Höhe der Übacher Straße, gekommen.

Da die Lage zunächst unklar war wurde die Feuerwehr Herzogenrath zur Einsatzstelle alarmiert. Beide Fahrerinnen hatten bei dem Zusammenprall leichte Verletzungen erlitten, so dass zwei Rettungswagen zur Einsatzstelle nachgefordert wurden.

Bis zu deren Eintreffen wurden die beiden Frauen durch die Feuerwehr betreut. Die Einsatzstelle wurde bis zum Eintreffen der Polizei abgesperrt und an den verunfallten Fahrzeugen die Batterien abgeklemmt.

Auslaufenden Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut. Nach gut 45 Minuten konnten die Rettungskräfte wieder einrücken.

Fotos: Feuerwehr Herzogenrath

Kommentar verfassen