Jahreshauptversammlung 2019 des Löschzuges Herzogenrath

Im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung ließ der Löschzug Herzogenrath der Freiwilligen Feuerwehr Herzogenrath kürzlich das vergangene Jahr Revue passieren.

Im März erhielt die ehrenamtliche Einheit zunächst ein neues Erstangriffsfahrzeug, das ein Löschgruppenfahrzeug aus dem Jahre 1993 ersetzte. Eingesetzt wurde das neue “HLF 20” bereits im Zuge eines unwetterbedingten Einsatzes am 30. April, bei dem Teile des Stadtzentrums von den Wassermassen der Wurm überschwemmt wurden. Als weitere Besonderheit des Jahres ist die Gründung der Kinderfeuerwehr zu erwähnen, welche seitSeptember den Nachwuchs für die Jugendfeuerwehr sichern soll, die im Jahre 1979 gegründet wurde.

Zum 31.12.2018 gehörten dem Löschzug Herzogenrath insgesamt 98 Mitglieder an, wovon 62 der Einsatzabteilung angehörten.

Die Kräfte der Einsatzabteilung wurden im Berichtsjahr zu 75 Notrufen alarmiert (Vorjahr: 59) und leisteten durchschnittlich ca. 13 Einsatzstunden. Darüber hinaus investierten sie im Mittel etwa 52 Stunden ihrer Freizeit für Aus- und Fortbildung sowie ca. 63 Stunden für sonstige Dienste wie z. B. Fahrzeug- und Gerätepflege oder Brandschutzerziehung.

Löschzugführer, Dr. Matthias Betsch, nutzte die Gelegenheit um Ehrungen für langjährige Treue zur Freiwilligen Feuerwehr auszusprechen. Geehrt wurden:

10 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit:

Tanja Kelleter, Saskia Pelzer

15 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit:

Christoph Büchner, Alexander Riege, John Tevlin, Thomas Ortmann

20 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit:

Sebastian Baurmann, Pascal Hackert

30 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit:

Dr. Matthias Betsch

70 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit:

Peter Schäfer

Für das Engagement der ehrenamtlichen Mitglieder bedankte sich der Leiter der Feuerwehr, Achim Schwark, und nahm folgende Beförderungen vor:

Feuerwehrmann:

Marc Bourceau, Yannik Emonts, Kai Hövelmann, Max Kaldenbach, Jan Meyer, Daniel Schulze, Darius Voßel

Oberfeuerwehrfrau / Oberfeuerwehrmann:

Saskia Pelzer, Kevin Mike, Dominik Schwartz, Tom van den Berg

Hauptfeuerwehrmann:

Alexander Riege

Unterbrandmeisterin / Unterbrandmeister:

Iris Hermsen, Lars Hermsen, Tim Quickels